Otto Steiner wird neuer Aufsichtsratvorsitzender des Zweitligisten 1860 München. Das teilte der Klub am Montag mit.

Steiner tritt die Nachfolge von Peter Lutz an, der sein Amt am 22. Juli mit sofortiger Wirkung niedergelegt hatte. Als Stellvertreter von Steiner wurde Klaus Hagl gewählt.

"Mit Otto Steiner und Klaus Hagl setzen wir weiterhin auf Kontinuität im Verein. Beide haben den bisherigen Weg der Sanierung und den Einstieg von Investor Hasan Ismaik begleitet, sodass wir auf die Expertise aus den eigenen Reihen zurückgreifen können", sagte Präsident Dieter Schneider.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel