Union Berlin muss vermutlich mehrere Wochen auf Daniel Göhlert verzichten. Wie der Verein mitteilte, leidet der 30 Jahre alte Innenverteidiger an einer Fistel im Steißbeinbereich und ist bereits am Wochenende operiert worden.

"Jeder Ausfall ist ein Verlust für uns. Es ist eine unangenehme Erkrankung, die sehr schmerzhaft und behandlungsintensiv ist. Ich hoffe für ihn, dass es keine Komplikationen gibt und der Heilungsprozess optimal vonstattengeht", sagte Union-Trainer Uwe Neuhaus. Wie lange Göhlert ausfällt, ist derzeit ungewiss.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel