Zweitliga-Tabellenführer FC St. Pauli hat auf die Verletzung von Torjäger Marius Ebbers reagiert und Kevin Schindler vom Bundesligisten Werder Bremen bis zum Saisonende unter Vertrag genommmen.

Beide Mannschaften treffen am Abend in einem Testspiel am Millerntor aufeinander.

Der 23 Jahre alte Stürmer, dessen Ablösesumme bei rund 150.000 Euro liegen soll, hatte sich bei den Bremern nie durchsetzen können und war auf lediglich fünf Bundesliga-Einsätze gekommen.

In der vergangenen Saison agierte der ehemalige U21-Nationalspieler als Leihgabe beim FC Augsburg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel