Entwarnung für Bamba Anderson: Der Neuzugang von Zweitligist Eintracht Frankfurt hat sich am Montag gegen seinen Ex-Verein Fortuna Düsseldorf (1:1) "nur" einen Riss des Seitenbandes und eine leichte Kapselverletzung im linken Ellenbogengelenk zugezogen.

Der Abwehrspieler erhält eine Spezialschiene und steht den Hessen am Sonntag (13.30 Uhr) im Derby gegen den FSV Frankfurt wieder zur Verfügung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel