Marek Mintal von Hansa Rostock hat nach seiner schweren Adduktorenzerrung wieder mit dem Lauftraining begonnen.

Bis der Slowake ins Mannschaftstraining einsteigen kann, wird es jedoch noch dauern. Zudem bangen die Hanseaten um Stürmer Tino Semmer.

Der 25-Jährige hatte im Training einen Schlag auf die linke Wade bekommen und droht am Freitag gegen den FC Ingolstadt (18.00 Uhr/Liga total!) auszufallen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel