Zweitligist VfL Bochum muss vier bis sechs Wochen auf Faton Toski verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich nach Vereinsangaben im Training am Mittwoch eine Schulterverletzung zu.

Nach einem Zweikampf landete Toski unglücklich auf der Schulter und erlitt dabei eine schmerzhafte Luxation.

Zwar konnte ein Physiotherapeut anschließend die Schulter wieder einrenken, doch der geschädigte Band- und Kapselapparat zwingt den 24-Jährigen zu der längeren Pause.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel