Der VfL Bochum hat Selim Gündüz langfristig an den Verein gebunden. Der 17 Jahre alte U19-Spieler, der derzeit an einem Muskelbündelriss im Oberschenkel laboriert, unterschrieb einen Profivertrag bis 2014.

VfL-Sportvorstand Jens Todt sagte über Gündüz: "Selim ist ein Instinktfußballer, der unglaubliche Sachen drauf hat. Nicht zuletzt deshalb haben wir ihn bereits bei den Profis mittrainieren lassen. Wir wollen ihn jedoch peu a peu an das Niveau heranführen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel