Pierre de Wit vom VfL Osnabrück muss sich am Dienstag einer Knieoperation unterziehen.

Der 21-Jährige hatte sich in der vergangenen Woche einen Einriss des Außenmeniskus im linken Knie zugezogen.

Der Mittelfeldspieler fehlte daher schon am abschließenden Hinrundenspieltag in der Begegnung gegen den MSV Duisburg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel