Der 1860 München muss länger als befürchtet auf Daniel Halfar verzichten.

Der Offensivspieler, der an einer Schambeinentzündung leidet, fällt auch für das Heimspiel am Samstag gegen den VfL Bochum aus (13.00 Uhr/LIGA total!)

Halfar nimmt derzeit nicht am Mannschaftstraining teil. Seine Blessur soll über die Länderspielpause beobachtet werden. `Das Problem ist, dass er sich seit ein paar Wochen damit herumschleppt. Mal war es einen Tag besser, dann wieder schlechter, auch im Spiel war es mal so, mal so. Im Prinzip ist es das Beste, man kuriert es aus", sagte Trainer Reiner Maurer dem "Münchner Merkur".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel