Eintracht Braunschweig hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mirko Boland vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2014 verlängert. "Man merkt, dass wir hier gemeinsam etwas aufgebaut haben. Daran möchte ich auch in den nächsten Jahren teilhaben", sagte Boland.

Der 24-Jährige war im Januar 2009 vom MSV Duisburg zu den Löwen gewechselt. Seitdem bestritt der Mittelfeldspieler 106 Pflichstpiele für Braunschweig und erzielte neun Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel