Auch in der kommenden Saison wird Oka Nikolov bei Eintracht Frankfurt im Tor stehen. Der 37-Jährige hat seinen Vertrag bei den Hessen um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2013 verlängert.

"Wir wären ja dumm gewesen, wenn wir nicht verlängert hätten," kommentierte Eintracht-Coach Armin Veh die Vertragsverlängerung seines Keepers.

Der gebürtige Hesse Nikolov spielt bereits seit 1991 in Frankfurt. Der "ewige Oka" absolvierte für die Eintracht insgesamt 221 Bundesligapartien und 131 Zweitligaspiele.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel