1860 München muss bis Ende des Jahres auf Nachwuchsstürmer Bobby Wood verzichten: Der US-Amerikaner muss sich am Dienstag einer Meniskus-Operation am rechten Knie unterziehen.

Dies teilte der Verein auf seiner Webseite mit. Der 19-Jährige war von einem Lehrgang der amerikanischen U23-Nationalmannschaft mit Kniebeschwerden zurück gekehrt und hatte sich umgehend in Behandlung begeben.

Wood, der in der laufenden Zweitliga-Saison zu drei Kurzeinsätzen für die Löwen kam, wird voraussichtlich zu Beginn der Rückrunde wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel