Der Karlsruher SC hat das notwendig gewordene Nachlizenzierungverfahren erfolgreich bewältigt.

Die DFL bescheinigte dem KSC den Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit für die laufende Spielzeit und sieht die Aufrechterhaltung des Spieltriebs als gewährleistet an. Das teilte der Klub am Montag mit.

"Die DFL hat die von uns eingereichten Unterlagen bestätigt und für absolut in Ordnung befunden", erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther und sagte weiter:

"Uns ist es in diesem Jahr wesentlich leichter gefallen, die DFL-Vorgaben zu erfüllen." Nach 15 Spieltagen rangieren die Badener in der Tabelle auf Platz 15.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel