Peter Vollmann bleibt bis auf Weiteres Trainer beim abstiegsgefährdeten Fußball-Zweitligisten Hansa Rostock.

Dies gab der Vorstand der Mecklenburger am Montagabend nach einem Gespräch mit dem 53 Jahre alten Coach bekannt.

"Der Vorstand und der Trainer sind überzeugt, dass wir diesen Weg erfolgreich zusammen weitergehen wollen", erklärte Hansa-Manager Stefan Beinlich.

Nach der vergangenen 2:5-Heimpleite der Rostocker gegen Union Berlin war auch über die Zukunft von Peter Vollmann auf der Trainerbank spekuliert worden.

Mit nur 11 Punkten aus 16 Spielen belegt der Aufsteiger nur den 17. und damit vorletzten Platz. Nur der FC Ingolstadt (10) hat bislang eine noch schwächere Ausbeute.

Vollmann ist seit dem 31. Mai 2010 Trainer bei Hansa Rostock.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel