Paul Agostino beendet im Februar 2009 nach dem Saisonende in Australien seine Karriere.

Der 33-Jährige, der in seinen 187 Bundeslig-Spielen 46 Tore für die "Löwen" erzielte, wird anschließend ins Management seines Klubs Adelaide United wechseln.

Agostino spielte 20 Mal für die australische Nationalmannschaft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel