Jörn Andersen hat das schwere Erbe von Jürgen Klopp als Trainer von Mainz 05 angetreten. Der neue Coach respektiert "Kloppos" Arbeit und "will diese erfolgreich fortführen".

Auch von den Fans sei er "herzlich empfangen worden", so Andersen im Sport1-Interview.

Die Zielsetzung für die neue Saison ist der Wiederaufstieg, wobei die Devise nicht "wir müssen aufsteigen", sondern "wir wollen aufsteigen" lautet. Als Aufstiegskonkurrenten sieht der 45-Jährige neben den drei Bundesliga-Absteigern vor allem Alemannia Aachen und den SC Freiburg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel