Drei Monate nach der Entlassung von Stefan Ziffzer hat 1860 München seine Geschäftsleitung wieder erweitert.

Neben Stefan Reuter haben die "Löwen" Markus Kern ab sofort zum Geschäftsführer benannt. Weltmeister Reuter übernimmt die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung.

Darüber hinaus steigt Bernd Ingerling, bisher Stadion- und IT-Manager, als Prokurist in die Geschäftsleitung auf. Der promovierte Ökonom Kern wird für den kaufmännischen Bereich verantwortlich sein, den er bereits als Prokurist kommissarisch geleitet hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel