Manuel Schäffler wechselt vom TSV 1860 zum Ligakonkurrenten FC Ingolstadt 04. Der 22-jährige Stürmer unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2014 bei den Schanzern.

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Sportchef Florian Hinterberger zeigte sich zufrieden über den Transfer: "Die Verhandlungen mit Ingolstadt sind schnell und fair über die Bühne gegangen. Wir wünschen Manuel viel Erfolg für seine Karriere."

Der Junioren-Nationalspieler kam im Juli 2001 vom TSV Moorenweis zu den Löwen. Seine größten Erfolge im Nachwuchsbereich waren die B-Junioren-Meisterschaft 2006 und der A-Junioren-Pokalsieg 2007.

Für die 1860-Profis absolvierte Manuel Schäffler insgesamt 57 Zweitligaspiele und erzielte dabei fünf Tore. Im DFB-Pokal kam er drei Mal zum Einsatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel