Die für Freitag terminierte Begegnung der Zweiten Bundesliga zwischen Erzgebirge Aue und 1860 München ist abgesagt worden.

"Trotz der seit einer Woche laufenden Rasenheizung und einer zusätzlich aufgelegten Schutzfolie ließen die Platzverhältnisse eine ordnungsgemäße Durchführung des Spielbetriebs aktuell nicht zu", hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung der Deutschen Fußball Liga (DFL).

Innerhalb der nächsten 24 Stunden sei außerdem keine Verbesserung der Platzverhältnisse im Erzgebirgsstadion zu erwarten gewesen.

Wann die Partie des 21. Spieltages nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Die DFL wird erst in der kommenden Woche über die Neuansetzung entscheiden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel