Durch einen umstrittenen Foulelfmeter hat Fortuna Düsseldorf wieder die Tabellenführung in der 2. Bundesliga übernommen.

Jens Langeneke verwandelte in der ersten Minute der Nachspielzeit einen Strafstoß zum 1:1 (0:0) im Spitzenspiel gegen Eintracht Frankfurt. Benjamin Köhler hatte die Eintracht zunächst in Führung gebracht (69.).

In einer hektischen Schlussphase sah Düsseldorfs Sascha Rösler noch Gelb-Rot (90.+3).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel