Energie Cottbus hat den Vertrag mit Abwehrspieler Alexander Bittroff um zwei Jahre bis Juni 2014 verlängert. In der laufenden Saison kam das 23 Jahre alte Eigengewächs bislang auf 16 Einsätze.

"Er identifiziert sich mit dem Verein und hat seine Leistungen auf gutem Niveau stabilisiert", sagte der Cottbuser Trainer Rudi Bommer.

Bittroff spielt bereits seit zehn Jahren in der Lausitz und durchlief vor seinem Aufstieg in die Profimannschaft das Nachwuchsleistungszentrum des Vereins.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel