Der 1. FC Kaiserslautern hat sich für den Kampf um den Aufstieg mit zwei Spielern verstärkt: Der Tabellen-Zweite holte den tschechischen Mittelfeldspieler Jiri Bilek von Slovan Liberec und Abwehrspieler Fabian Müller vom Drittligisten Erzgebirge Aue an den Betzenberg.

Der 25-jährige Bilek unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. Müller unterschrieb bis 30. Juni 2011 bei den "Roten Teufeln". Über die jeweiligen Ablösesummen machten die Pfälzer keine Angaben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel