Herbstmeister Fortuna Düsseldorf muss den nächsten Rückschlag im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga verkraften. Gegen Alemannia Aachen kam die Mannschaft von Norbert Meier nicht über ein 0:0 hinaus und verpasste den Sprung auf die Aufstiegsränge.

Durch das Unentschieden bleiben die Rheinländer in der Rückrunde weiter ohne Sieg und belegen nur noch den fünften Platz.

Die Alemannia hingegen beendete auch das achte Spiel in Folge ungeschlagen. Trotz des Punktgewinnes steckt Aachen aber weiter mitten im Abstiegskampf und hat mit 21 Punkten nur einen Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel