Der SC Freiburg hat den weißrussischen Nationalspieler Vitali Rodionow vom ukrainischen Meister Bate Borisow bis zum Ende der Saison ausgeliehen.

Der 25-jährige Stürmer, für den die Breisgauer sich eine Kauf-Option sicherten, reiste umgehend ins Trainingslager im spanischen Mijas nach.

"Mit Rodionow konnten wir einen jungen Offensivspieler ausleihen, der bereits eine beachtliche Anzahl von Toren vorzuweisen hat", sagte Sportdirektor Dirk Dufner.

Für Borisow absolvierte Rodionow in den letzten 3 Spielzeiten 73 Spiele und erzielte 35 Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel