Der Kapitän bleibt an Bord: Eintracht Frankfurt hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Pirmin Schwegler bis Ende Juni 2015 verlängert.

Der Mittelfeldregisseur spielt seit 2009 für die Hessen und hat bisher 79 Partien für den aktuellen Zweitliga-Tabellenführer bestritten.

"Ich freu mich sehr auf die weiteren Jahre bei der Eintracht. Ich will dazu beitragen, dass sich die Eintracht in der 1. Bundesliga etabliert," sagte der Kapitän zur Vertragsverlängerung.

Manager Bruno Hübner meinte: "Ich bin davon überzeugt, dass wir den Aufstieg schaffen. Pirmin hat mit seiner Vertragsverlängerung ein Zeichen für den Aufstieg gesetzt, das für die Eintracht von enormer Bedeutung ist."