Der 1. FC Nürnberg hat zur neuen Saison Albert Bunjaku von Drittligist Rot-Weiß Erfurt verflichtet. Der 25 Jahre alte Stürmer wechselt im Sommer ablösefrei zum Club und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2012.

In der Hinrunde erzielte der frühere Schweizer U21-Nationalspieler bisher neun Tore für Erfurt. Auch beim 3:4 gegen Bayern München in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals hatte der Angreifer zweimal getroffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel