Tomas Galasek kehrt vom 1. FC Nürnberg zu seinem Ex-Verein Banik Ostrau zurück.

Der Club hatte den Vertrag des tschechischen Mittelfeldspielers nach zwei Spielzeiten nicht verlängert. In Ostrau unterschrieb Galasek einen Ein-Jahres-Vertrag.

"Ich bin jetzt bei einem ambitionierten Club, der um einen UEFA-Cup-Platz mitspielen wird", sagte der 35-Jährige, der nach 69 Länderspielen seine internationale Karriere nach der Europameisterschaft 2008 beendet hatte. Galasek spielte bereits bis 1996 für Banik Ostrau.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel