Zweitligist Energie Cottbus hat den französischen Linksverteidiger Guillaume Rippert verpflichtet.

Der 27-Jährige wechselt vom französischen Erstligisten FC Evian TG in die Lausitz und unterzeichnete einen Zweijahresvertrag.

"Er hat im Probetraining einen guten Eindruck hinterlassen. Er hat einen starken linken Fuß, ist taktisch gut geschult und robust im Zweikampf", sagte der Cottbuser Trainer Rudi Bommer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel