Kosta Runjaic ist neuer Trainer des Zweitligisten MSV Duisburg.

Der 41-Jährige kommt vom Drittligisten Darmstadt 98 und unterschrieb in Duisburg einen Vertrag bis 2014. Runjaic, ein geborener Wiener, ersetzt Oliver Reck, der beim punktlosen Tabellenletzten nach dem 1:3 gegen Dynamo Dresden am 25. August entlassen worden war.

"Das Angebot bedeutet für mich als Trainer eine große Chance, die ich nutzen möchte", sagte Runjaic.

Noch am Sonntag hatte der Trainer mit serbischen Wurzeln bei Darmstadts 0:2 gegen den 1. FC Heidenheim auf der Bank gesessen.

"Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Es waren sehr erfolgreiche und emotionale zweieinhalb Jahre für mich in Darmstadt mit dem Aufstieg in die 3. Liga als Höhepunkt", sagte Runjaic. Die "Lilien" kündigten derweil an, einen neuen Coach noch im Laufe der Woche vorzustellen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel