Mittelfeld-Ass Markus Feulner vom Zweitliga-Ersten Mainz 05 hat nur eines im Sinn: Der Aufstieg mit den Rheinländern.

"Wir sind Tabellen-Erster und haben eine sehr gute Mannschaft, deshalb muss man nicht immer wieder betonen, dass wir hoch wollen, sagte der 26-Jährige gegenüber Sport1.de.

Darüber dass sein Vertrag im Sommer ausläuft, macht sich Feulner noch keine Gedanken: "Was meine Zukunft anbelangt, habe ich noch keine Entscheidung getroffen. Es werden noch Gespräche mit Mainz 05 geführt, außerdem zeigen einige Bundesligisten Interesse."

ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel