Der FC Augsburg hat auf die Schulterverletzung von Torwart Wassili Chomutowski reagiert und Lukas Kruse von Borussia Dortmund unter Vertrag genommen. Der 25-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010.

Chomutowski, hinter Sven Neuhaus Keeper Nummer 2, wird nach Aussage von Manager Andreas Rettig "nach derzeitigem Stand in dieser Saison wohl nicht mehr zum Einsatz kommen. Deshalb hatten wir auf der Position Handlungsbedarf.

Kruse bestritt vor seinem Engagement in Dortmund 38 Spiele für den SC Paderborn in der Zweiten Liga.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel