Die SpVgg Greuther Fürth schickte im Bayern-Derby den FC Ingolstadt mit einer 6:1-Packung nach Hause.

Der SC Freiburg übernahm mit einem 2:0 bei 1860 München zumindest vorübergehend die Tabellenführung.

Der FSV Frankfurt gab mit einem 4:0 über RW Ahlen die "Rote Laterne" an die TuS Koblenz ab.

Da Martin Retov einen Strafstoß nicht verwandeln konnte, unterlag Hansa Rostock dem MSV Duisburg 0:1 und fiel auf den Relegationsplatz zurück, da der SV Wehen Wiesbaden mit einem 1:0 über Alemannia Aachen an Rostock vorbeizog.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel