Miroslav Stevic, neuer Sportdirektor bei 1860 München, erteilt Spekulationen um die früheren Bayern-Profis Lothar Matthäus und Klaus Augenthaler als neue Löwen-Trainer eine Absage. "Solange ich bei 1860 Sportdirektor bin, wird hier kein Trainer mit roter Vergangenheit beschäftigt", sagte Stevic.

Ihm tue es für Matthäus leid: "Ich halte ihn für einen überragenden Trainer, der in Deutschland leider nie eine Chance erhalten hat."

Noch heißt der Trainer Marco Kurz. Aber das Team muss gegen Mainz "Leidenschaft" zeigen, verdeutlicht Stevic.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel