Franciszek Smuda, neuer Trainer von Jahn Regensburg, muss gleich zu Beginn seiner Amtszeit einen herben Dämpfer verkraften.

Mittelfeldspieler Jonatan Kotzke (22) hat sich im Auftakttraining der Vorbereitung auf die Restsaison einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und wird etwa ein halbes Jahr fehlen.

Damit muss der polnische Ex-Nationalcoach Smuda (64) ohne einen der bisherigen Leistungsträger auskommen. Kotzke hatte in 18 von 19 Ligaspielen in der Startelf gestanden. Er soll bereits am kommenden Mittwoch operiert werden.