Der Brasilianer Ronny hat sich im Testspiel von Hertha BSC gegen den VfL Wolfsburg II verletzt.

Der Mittelfeldspieler zog sich beim 2:1-Sieg der Berliner eine Dehnung im linken Sprunggelenk zu. Ob und wie lange der bislang beste Scorer der 2. Liga ausfällt, werden die weiteren Untersuchungen klären.

Ihr Comeback feierten in der zweiten Halbzeit auf Seiten der Herthaner Pierre-Michel Lasogga, der sich im Mai einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, und Lewan Kobiaschwili.

Der Georgier ist nach Ablauf seiner Rekordsperre von siebeneinhalb Monaten im Zuge des Relegationsspiels gegen Fortuna Düsseldorf seit Anfang des Jahres wieder spielberechtigt.