Für seinen Platzverweis im Spiel gegen Hansa Rostock wurde Jerome Polenz von Alemannia Aachen vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes mit einer Sperre von zwei Spielen belegt.

Spieler und Verein haben dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Polenz hatte am vergangenen Freitag im Heimspiel der Alemannia gegen Rostock (3:3) in der 45. Minute von Schiedsrichter Thomas Frank wegen groben Foulspiels die Rote Karte sehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel