Der 1. FC Kaiserslautern muss im Aufstiegskampf für zwei Spiele auf Abwehrspieler Manuel Hornig verzichten.

Der 26-Jährige wurde nach seiner Roten Karte wegen einer Notbremse im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg (0:3) vom Sportgericht des DFB gesperrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel