Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Christoph Dabrowski vom VfL Bochum mit einer Sperre von zwei Spielen belegt.

Der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte im Spiel gegen Jahn Regensburg am 10. Februar (0:2) wegen rohen Spiels die Rote Karte gesehen.

Gegen das Urteil des Einzelrichters kann binnen 24 Stunden eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel