1860 München muss am Sonntag beim MSV Duisburg auf Danny Schwarz verzichten. Der 33-Jährige zog sich beim 2:1 gegen RW Ahlen einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Der Mittelfeldspieler musste bereits in der 17. Min. ausgewechselt werden. Die Löwen hatten gehofft, dass es sich nur um eine Zerrung handelt.

Wie lange Schwarz ausfallen wird, steht nicht fest.

Dem Routinier bleibt somit das Verletzungspechtreu. Bereits zu Beginn der Saison fiel der frühere Kapitän wegen einer Meniskus-OP lange aus und kam bisher nur auf 6 Saisonspiele.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel