Energie Cottbus muss für unbestimmte Zeit auf den verletzten dänischen Mittelfeldspieler Dennis Sörensen verzichten.

Wie die MRT-Untersuchung am Dienstag bestätigte, hatte sich der 31-Jährige beim 1:1 am vergangenen Donnerstag gegen den VfR Aalen einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zugezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel