Das DFB-Sportgericht hat Hansa Rostock mit einer Gesamtstrafe von 3000 Euro belegt.

Der Grund: Fans hatten im Stadion während der Partien gegen Union Berlin und Alemannia Aachen Feuerwerkskörper abgebrannt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel