Zweitligist FC St. Pauli hat die zum Saisonende auslaufenden Verträge mit Co-Trainer Timo Schultz und Torwarttrainer Mathias Hain um jeweils ein Jahr bis zum 30. Juni 2014 verlängert.

"Matze und Schulle passen hervorragend in das Trainerteam um Michael Frontzeck. Beide haben sich in ihrer kurzen Zeit als Assistenztrainer sehr gut entwickelt", sagte St. Paulis Sportdirektor Rachid Azzouzi. Neben ihrer fachlichen Kompetenz würden sich die beiden "bedingungslos mit dem FC St. Pauli" identifizieren.

Der auslaufende Kontrakt mit U23-Coach Jörn Großkopf wird dagegen nicht verlängert. "Unser Ziel muss es sein, mehr Spieler aus der eigenen Jugend in den Profibereich zu führen", sagte Azzouzi.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel