Arminia Bielefeld hat den zweiten Aufstiegsplatz erorbert. Die Ostwestfalen setzten sich gegen Aufsteiger Hallescher FC glücklich mit 2:1 (1:0) durch und verbesserten sich mit 70 Punkten hinter Spitzenreiter Karlsruher SC (72 Zähler), der bereits am Freitag den Chemnitzer FC mit 4:1 (2:0) bezwungen hatte, auf Rang zwei.

Bielefeld profitierte vom 1:1 (1:1) von Preußen Münster (69) bei Rot-Weiß Erfurt. Auch der VfL Osnabrück und der 1. FC Heidenheim (beide 67) wahrten ihre Aufstiegschancen. Osnabrück bezwang den VfB Stuttgart II mit 2:0 (1:0), Heidenheim siegte 2:1 (0:0) bei Schlusslicht Alemannia Aachen.

Pascal Testroet schoss Bielefeld früh in Führung (6.). Thomas Hübener verpasste das 2:0, als er mit einem Foulelfmeter an Torwart Darko Horvat scheiterte (31.). Nach dem Ausgleich durch Dennis Mast (75.) kam die Arminia durch ein Eigentor von Kristian Kojola (90.) zum Sieg.

Münster lag nach einem verwandelten Foulelfmeter von Nils Pfingsten-Reddig (22.) in Erfurt sogar zurück. Matthew Taylor rettete den Preußen mit seinem 15. Saisontor wenigstens noch einen Punkt (40.).

Simon Zoller (36.) und Marcus Piossek (74.) schossen Osnabrück zum Sieg gegen Stuttgart, für Heidenheim trafen in Aachen Alper Bagceci (51.) und Marc Schnatterer (73./Foulelfmeter). Bei den Gastgebern, für die Marcel Heller (85.) verkürzte, sah Timo Brauer nach einer Notbremse die Rote Karte (72.).

Koen van der Biezen (38./63.) und der zum Hamburger SV in die Bundesliga wechselnde Hakan ?alhanoglu (43., Foulelfmeter/66.) hatten Karlsruhe zum Sieg gegen Chemnitz geschossen.

Für die Gäste traf Toni Wachsmuth zum zwischenzeitlichen 1:2 (62.).

Beim Comeback des Ex-Nationalspielers Patrick Owomoyela unterlag Borussia Dortmund II dem SV Wehen Wiesbaden 1:2 (1:2) und bleibt als Tabellenvorletzter in großer Abstiegsgefahr. Im Kellerduell gegen den SV Babelsberg 03 feierten die Stuttgarter Kickers beim 2:1 (0:0) einen wichtigen Erfolg. Darmstadt 98 war im Tabellenkeller bereits am Freitag zu einem 2:0 (1:0)-Sieg bei Kickers Offenbach gekommen.

Wacker Burhausen besiegte die SpVgg Unterhaching 3:1 (2:0), der 1. FC Saarbrücken und Hansa Rostock trennten sich 1:1 (0:0).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel