Falko Götz ist neuer Trainer des abstiegsbedrohten Zweitligisten Erzgebirge Aue. Einen Tag nach der Trennung von Karsten Baumann stellte der sächsische Klub den ehemaligen Bundesliga-Trainer von Hertha BSC offiziell vor.

Co-Trainer des 51-Jährigen, der zuletzt als Nationaltrainer Vietnams gearbeitet hatte, wird der ehemalige Aue-Profi Mirko Reichel. Beide unterschrieben Verträge bis Ende Juni 2015, diese gelten für die 2. Liga.

Aue liegt derzeit mit drei Punkten Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz auf Tabellenplatz 15.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel