Unter dem neuen Trainer Andre Breitenreiter ist Zweitligist SC Paderborn mit fünf Neuzugängen in die Vorbereitung auf die nächste Saison gestartet.

Die Abwehrspieler Martin Amedick (Eintracht Frankfurt), Uwe Hünemeier (Energie Cottbus) und Fabian Scheffer (1. FC Nürnberg) sowie die Offensivkräfte Saliou Sane und Marc Vucinovic (beide TSV Havelse) absolvierten zum Auftakt mit dem Team eine rund 90-minütige Trainingseinheit.

Vom 1. bis 9. Juli wird der SCP zudem ein Trainingslager in Saalfelden/Österreich abhalten.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel