Der 1. FC Köln hat offenbar Interesse am niederländischen Angreifer Glynor Plet (26), der zuletzt von Twente Enschede zum KRC Genk nach Belgien ausgeliehen wurde. Dies berichten niederländische Medien.

Der Mittelstürmer weist mit 1,95 m Gardemaß auf und erzielte im Februar in der Europa League in der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleichstreffer beim VfB Stuttgart.

Zuletzt hatte der FC, Klub des neuen Trainers Peter Stöger, in Maximilian Thiel (Wacker Burghausen), Marcel Risse (FSV Mainz 05) und Roman Golobart (Wigan Athletic) bereits drei Neuzugänge vermeldet.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel