Greuther Fürth hat sich mit dem 2:1-Sieg beim FC Kaiserslautern Luft im Aufstiegskampf verschafft. Nach der frühen Lauterer Führung durch Jendrisek (3.), drehten Reisinger (45.) und Nehrig das Spiel für die "Kleeblätter".

Fürth liegt jetzt mit vier Punkten Vorsprung vor den Pfälzern auf Platz drei.

Bei 1860 München hat der Trainerwechsel gefruchtet. Gegen St. Pauli siegten die "Löwen" mit 5:1.

Rot-Weiß Oberhausen besiegte den FSV Frankfurt 2:0, Augsburg verlor gegen Koblenz 0:2 und Osnabrück setzte sich gegen Ingolstadt mit 1:0 durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel