Der MSV Duisburg hat ein Freundschaftsspiel gegen den russischen Erstligisten FK Moskau 4:1 (2:0) gewonnen.

Olcay Sahan traf dabei doppelt für den Tabellenvierten, Mihai Tararache per Foulelfmeter und Chinedu Ede erzielten die weiteren Treffer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel