Die TuS Koblenz setzte sich im Abstiegs-Duell gegen den VfL Osnabrück mit klar 3:0 durch und hat nun vier Punkte Vorsprung auf die Niedersachsen auf Relegationsplatz 16.

Koblenz feierte den 4. Sieg in Folge. Osnabrück konnte nur eines der letzten 16 Auswärtsspiele gewinnen.

Bei beiden Mannschaften flog ein Spieler vom Platz. Der Koblenzer Matej Mavric konnte wegen absichtlichem Handspiels früher unter die Duschn, der Osnabrücker Andreas Schäfer musste wegen wiederholten Foulspiels gehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel