Auch am 23. Spieltag konnte der 1. FC Kaiserslautern nicht in der Fremde gewinnen.

Beim FSV Frankfurt verloren die Pfälzer mit 1:0 durch einen Treffer von Matias Cenci in aus der 61. Min. Für Kaiserslautern war es das achte sieglose Auswärtsspiel der Saison.

Für die Hessen hingegen war es der vierte Sieg im sechsten Rückrundenspiel. Dadurch liegt der FSV zumindest für 48 Std. drei Punkte vor dem Relegationsplatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel